urban art « REH4
16. Mai 2017

Guillaume Daeppen: "Samstag 20. Mai: Vernissage Ana Vujic"

2017ana

 

 

Ana Vujic
THIS WORLD OF LIES, WILL NEVER BE MY TRUTH
Eröffnung Samstag 20. Mai 18.00 bis 20.00
Ausstellung 20. Mai bis 17. Juni 2017

Im Zentrum ihrer malerischen Auseinandersetzung stehen die skizzenhaften Gesichter voller Hoffnung, Erschöpfung oder Angst und das unwirtliche Gefühl. Ana Vujic erzählt nicht von rosigen Zeiten sondern bringt tabusierte Themen des kapitalistischen Auswuchs auf die Wände, Gefühle die in unserer medial vorgetäuschten Spassgesellschaft keinen Platz finden.

Einige der grossformatigen Szenarien in Tusche realisierte Ana Vujic während ihrem diesjährigen Atelieraufenthalt in Metelkova, einer alternativen Hochburg für Kunst und Subkultur in Ljubljana (Slovenia).

Ana Vujic ergänzt ihre Malereiausstellung mit der fotografischen Serie DEAD MEMORIES und der Drucksammlung ERSCHÖPFTE SCHÖPFER. Beide Buchprojekte erscheinen bei Voltage Press (2017).

Geboren 1981 in Pozerevac (Serbien), seit 1990 in der Schweiz, lebt und arbeitet Ana Vujic in Basel. Sie studierte Kunstgeschichte, Pädagogik und Medienwissenschaften an der Universität Basel und schloss mit einem Master of Arts mit Schwerpunkt auf politsche Kunst und Kunst ausserhalb von Institutionen ab. Die künstlerische Arbeit von Ana Vujic ist stark vom gesellschaftskritischen Drang des Realismus geprägt, ihr Material ist die Gesellschaft selbst.

 

> mehr Informationen über Ana Vujic

 

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

02. Mai 2017

Guillaume Daeppen: "Ausstellung Silio Durt noch bis Samstag 6. Mai"

2017silodurtfinal

 

SILIO DURT
die Ausstellung läuft noch bis Samstag 6. Mai 2017

 

Die Galerie ist offen:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

Mehr Informationen und Abbildungen: www.gallery-daeppen.com

 

GUILAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

22. März 2017

AHOI*AHOI: "Vernissage: “alwasy happy to disappoint you” von briembriem"

Die Geschichte von AHOI*AHOI began im Oktober 2013, als das Geschäft mit einer Ausstellung von briembriem eröffnet wurde. Schon damals liess sich die Künstlerin – gerade aus Mexiko zurückkehrend – von Kakteen und den Farben des Landes inspirieren, wusste jedoch all jenes mit ihrer persönlichen Coolness und Pastelltönen zu vereinen. Schlagringe, Fäuste und Diskokugeln treffen bei briembriem’s Schaffen selbstkritisch aufeinander und beschenken den Betrachter mit Glück.

Am 31. März feiert briembriem ihren schätzungsweise 15. Geburtstag und lädt zu diesem Anlass in den Ausstellungsraum von AHOI*AHOI ein. Mal sehen, ob sie es wirklich schafft, uns zu enttäuschen.

Der Apéro soll euromexikanisch werden und beginnt um 18 Uhr.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen.

briembriem, Josina & Team

FullSizeRender

24. Februar 2017

AHOI*AHOI: "Vernissage ART TO GO N°4"

16825788_697846457042309_786562034219096111_o (1)

Am 25. Februar laden wir herzlich zur Vernissage der vierten Ausgabe von ART TO GO ein.

Der Apéro beginnt um 16 Uhr.
Die Ausstellung dauert bis zum 25. März.

ART TO GO ist eine Ausstellungsreihe, die immer wieder an verschiedenen Orten durchgeführt wird. Gezeigt werden jeweils kleinformatige Kunstwerke unterschiedlicher Künstler. Malerei, Fotografie, Film und weitere Medien finden in diesen Kollektivausstellungen Platz.

Anders als bei anderen Kunstausstellungen, können bei ART TO GO die Kunstwerke gleich nach Erwerb mitgenommen werden.

Wir freuen uns auf Euch!

20. Januar 2017

Guillaume Daeppen: "BASTOMANIA Opening Samstag 28. Januar ab 18.00"

2017bastomania2

 

BASTOMANIA
M.S. BASTIAN / ISABELLE L.

Vernissage Samstag 28. Januar 18.00 – 20.00
Ausstellung 28. Januar bis 4. März 2017

 

Bastomania heisst die neuste Arbeitsserie von M.S. Bastian / Isabelle L.

Die Basti-Toons zieht’s nach Bastomania, die 3D-gewordene Basti-City. Das Fliegengewicht mit Carumba-Hut, Safari-Boy und Vollmond-Gesicht streifen entlang von Isabelle-Avenue, wohnen in Killertomaten-Häusern, machen Halt in Pulps Saftladen oder sind mit dem Basti-Taxi unterwegs. Karton-Assemblagen bilden die Grosstadtkulisse für gebastelte Boliden und schnelle Flitzer.

 

Mehr Information: www.gallery-daeppen.com

 

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

Öffnungszeiten:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

21. Dezember 2016

Guillaume Daeppen: "Milk and Wodka Frohe Festage"

2016makeart

 

Die Galerie ist offen:

Mittwoch / Donnerstag / Freitag 21./23. Dezember 17.00 – 20.00
Samstag 24. Dezember 12.00 – 16.00
Mittwoch / Donnerstag / Freitag 28./30. Dezember 17.00 – 20.00
Samstag 31. Dezember 12.00 – 15.00

Ausstellungsdauer bis 14. Januar 2017
Finissage Samstag 14. Januar ab 16.00

Mehr infos: www.gallery-daeppen.com

 

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

03. Dezember 2016

AHOI*AHOI: "G R A N D O P E N I N G!"

aufzuneuenufern

(english version below)

AUF ZU NEUEN UFERN!

Wir freuen uns Euch zur Eröffnung unseres neuen Lokals in der Innenstadt von Kleinbasel einzuladen. AHOI AHOI wird grösser und bietet Euch neue erlesene Produkte aus der ganzen Welt an.

Gleichzeitig eröffnen wir die Ausstellung CERAMI-X-MAS. Eine Ausstellung mit internationalen Porzellan, Glas und Steinzeug Produkten, über die sich jeder freut.

Die Eröffnung wird von einem Konzert der hübschen, hochtalentierten Maya Alban-Zapata aus Berlin und dem ebenso hübschen und talentierten Gitaristen Simon Spahr begleitet.

APÉRO Samstag, 3. Dezember, ab 17 Uhr

ORT Untere Rheingasse 10, in Basel

KONZERT Maya Alban-Zapata & Simon Spahr, ab 20 Uhr

—–

 OFF TO NEW HORIZONS!

We are looking forward to welcoming you to the opening of our new location in the centre of Kleinbasel. AHOI*AHOI has grown bigger and we offer you some new products from all over the world.

At the same time we open the exhibition CERAMI-X-MAS. An exhibition of international porcelain, glass and stoneware products everyone is going to like.

The opening is accompanied by a concert by the beautiful, highly-talented Maya Alban-Zapata from Berlin and the equally handsome and talented guitarist Simon Spahr.

APÉRO Saturday, December 3rd, 5 pm

VENUE Untere Rheingasse 10, in Basel

CONCERT Maya Alban-Zapata & Simon Spahr, 8 pm

Maya Alban-Zapata   Simon Spahr

 

18. Oktober 2016

AHOI*AHOI: "Edition Nice Launch Basel"

Endlich ist es soweit – Edition Nice erscheint! Wir laden herzlich zum Launch ein.

Es war schon immer der Jäger, der die Geschichte erzählte, wie er den Löwen erlegt hat. Nun ist es an der Zeit, die Geschichte aus der Sicht des Löwens zu hören. Edition Nice ist ein neues Magazin von, für und über die junge Generation Afrikas und alle die sich dafür interessieren. Das Magazin wurde mit jungen Menschen aus Pemba, Mosambik erarbeitet.

Lassen wir den Löwen brüllen und erfahren wir, was er uns zu sagen hat.

Apéro: Freitag, 4. November, ab 17 Uhr.

Edition NIce

08. Oktober 2016

AHOI*AHOI: "Bienvenue Oelwein!"

Nun, wir sind wahrscheinlich alle zu cool für die Schule, aber es gibt Zeiten, in denen wir dennoch gerne Ideen und Gedanken aufschreiben. Wir freuen uns, Euch Oelwein, das Pariser Papeterie Studio, zu präsentieren.

Willkommen an Bord!

Oelwein

22. August 2016

Guillaume Daeppen: "In Memoriam BlackCrossBowl, Freitag 26. August ab 18.00"

2016BurningCrossColor
FUCK FEAR DRINK BEAR
IN MEMORIAM BLACKCROSSBOWL

Eröffnung Freitag 26. August ab 18.00
After show party at PORT LAND ab 21.00
Ausstellung 26. August bis 24 September 2016

mit
Nicolas Büchi
Liam Clark
Axel Görger
Leon Zuodar
Lucian Zweifel
Blackcrossbowl’s crew

Party bei Port Land mit
The Lombego Surfers
Heckler

Am kommenden 26. August wird in der Galerie von Guillaume Daeppen der zehnte Geburtstag der Blackcrossbowl, welche auf dem ehemaligen NT-Areal stand, mit einer Ausstellung gefeiert und gedenkt. Die Bowl und der DIY Gedanke hatte auf viele Skater, ob jung oder alt, einen Einfluss.

 

Mehr Informationen: www.gallery-daeppen.com

 

 

GUILAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 17-20
Samstag 12-17

Navigation: