Kunst « REH4
22. März 2017

AHOI*AHOI: "Vernissage: “alwasy happy to disappoint you” von briembriem"

Die Geschichte von AHOI*AHOI began im Oktober 2013, als das Geschäft mit einer Ausstellung von briembriem eröffnet wurde. Schon damals liess sich die Künstlerin – gerade aus Mexiko zurückkehrend – von Kakteen und den Farben des Landes inspirieren, wusste jedoch all jenes mit ihrer persönlichen Coolness und Pastelltönen zu vereinen. Schlagringe, Fäuste und Diskokugeln treffen bei briembriem’s Schaffen selbstkritisch aufeinander und beschenken den Betrachter mit Glück.

Am 31. März feiert briembriem ihren schätzungsweise 15. Geburtstag und lädt zu diesem Anlass in den Ausstellungsraum von AHOI*AHOI ein. Mal sehen, ob sie es wirklich schafft, uns zu enttäuschen.

Der Apéro soll euromexikanisch werden und beginnt um 18 Uhr.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen.

briembriem, Josina & Team

FullSizeRender

15. März 2017

Guillaume Daeppen: "Silio Durt, Vernissage Samstag 18. März ab 18.00"

2017siliodurt

 

SILIO DURT | BORDÉLISME

Eröffnung Samstag 18. März 18.00 bis 20.00
mit der Performance PORTRAÎTRE PUBLIC
Ausstellung von 18. bis 6. Mai 2017

 

Von Bordelisme zur Verordnung des Chaos

Silio Durt schafft eine Ode an die Zerstörung, schwankt zwischen den  klassischen Schemas der Schönheit und des Gutes. Er zeigt eine Welt, wo alles unter der Hektik der Krise und dem Zerfall neu zu erfinden ist.

Er präsentiert ein organisiertes Chaos, eine Explosion von Farben. Er spielt mit leeren Räumen und das Fehlen von Linien, um das Bild wiederzuherstellen. Er bietet ein direktes und zugängliches Bild. Eine Ode an die plastische und organische Forschung.

Silio Durt (1985) lebt in Bruxelles. Er ist von der Bewegung CoBrA und der Underground Graphic Culture beeinflusst.

Mehr Infos: www.gallery-daeppen.com


GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

Öffnungszeiten:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

24. Februar 2017

AHOI*AHOI: "Vernissage ART TO GO N°4"

16825788_697846457042309_786562034219096111_o (1)

Am 25. Februar laden wir herzlich zur Vernissage der vierten Ausgabe von ART TO GO ein.

Der Apéro beginnt um 16 Uhr.
Die Ausstellung dauert bis zum 25. März.

ART TO GO ist eine Ausstellungsreihe, die immer wieder an verschiedenen Orten durchgeführt wird. Gezeigt werden jeweils kleinformatige Kunstwerke unterschiedlicher Künstler. Malerei, Fotografie, Film und weitere Medien finden in diesen Kollektivausstellungen Platz.

Anders als bei anderen Kunstausstellungen, können bei ART TO GO die Kunstwerke gleich nach Erwerb mitgenommen werden.

Wir freuen uns auf Euch!

23. Februar 2017

Guillaume Daeppen: "BASTOMANIA noch bis Samstag 4. März"

2017bastomaniafinissageBASTOMANIA
M.S. Bastian / Isabelle L.

Finissage Donnerstag 2. März von 18.00 bis 20.00
Die Künstler sind anwesend

Ausstellung läuft noch bis 4. März 2017

Die Basti-Toons zieht’s nach Bastomania, die 3D-gewordene Basti-City. Das Fliegengewicht mit Carumba-Hut, Safari-Boy und Vollmond-Gesicht streifen entlang von Isabelle-Avenue, wohnen in Killertomaten-Häusern, machen Halt in Pulps Saftladen oder sind mit dem Basti-Taxi unterwegs. Karton-Assemblagen bilden die Grosstadtkulisse für gebastelte Boliden und schnelle Flitzer.

 

Die Galerie ist offen:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

mehr Informationen: www.gallery-daeppen.com

20. Januar 2017

Guillaume Daeppen: "BASTOMANIA Opening Samstag 28. Januar ab 18.00"

2017bastomania2

 

BASTOMANIA
M.S. BASTIAN / ISABELLE L.

Vernissage Samstag 28. Januar 18.00 – 20.00
Ausstellung 28. Januar bis 4. März 2017

 

Bastomania heisst die neuste Arbeitsserie von M.S. Bastian / Isabelle L.

Die Basti-Toons zieht’s nach Bastomania, die 3D-gewordene Basti-City. Das Fliegengewicht mit Carumba-Hut, Safari-Boy und Vollmond-Gesicht streifen entlang von Isabelle-Avenue, wohnen in Killertomaten-Häusern, machen Halt in Pulps Saftladen oder sind mit dem Basti-Taxi unterwegs. Karton-Assemblagen bilden die Grosstadtkulisse für gebastelte Boliden und schnelle Flitzer.

 

Mehr Information: www.gallery-daeppen.com

 

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

Öffnungszeiten:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

06. Januar 2017

AHOI*AHOI: "RITUAL by Jacqueline Loekito"

Liebe AHOI*AHOI Freunde

Am Samstag, den 14. Januar laden wir Euch herzlich zur Eröffnung von Jacqueline Loekitos Mode Ausstellung RITUAL ein.

Einige unter Euch kennen Loekitos Schaffen eventuell schon, von einer früheren Ausstellung bei uns im ehemaligen Lokal. Für diejenigen die die dortige Ausstellung verpasst haben verraten wir –  die gezeigte Kollektion war bereits während der Eröffnungsveranstaltung restlos ausverkauft.

Loekito hat sowohl Indonesische als auch Englische Wurzeln und liebt Kollaborationen mit Gestaltern unterschiedlicher Berufsfelder. Für RITUAL hat sie sich mit der Textildesignerin Hannah Flowerday und dem Produktdesigner Sebastian In-Albon zusammengetan.

Die RITUAL Kollektion ist von der javanischen Kultur inspiriert. ”Sungkem ist eine rituelle Geste, die verwendet wird um um Vergebung zu bitten, Respekt zu zeigen und die Ältesten zu ehren.”

Die Eröffnungsveranstaltung wird von einer Live-Weberei und einem DJ-Set  von DJ Hund Koecket begleitet.

Wir sind gespannt!

Datum: Samstag, 14. Januar, ab 18 Uhr
Live-Weberei von Hannah Flowerday ab 19.00 Uhr
Ort: AHOI*AHOI, Untere Rheingasse 10, 4058 Basel

Dear AHOI * AHOI Friends

On Saturday, January 14th , we cordially invite you to the opening of Jacqueline Loekito’s fashion exhibition RITUAL.

Some of you may already know Loekito’s work, from an earlier exhibition in our former location. For those who missed the exhibition, we reveal – the shown collection was already sold out during the opening event.

Loekito has both Indonesian and English roots and loves collaborations with designers of different professional fields. For RITUAL, she has teamed up with the textile designer Hannah Flowerday and the product designer Sebastian In-Albon.

The RITUAL collection is inspired by Javanese culture. “Sungkem is a ritual gesture that is used to ask for forgiveness, show respect and honor the elders.”

The opening event will be accompanied by a live weaving and a DJ set by DJ Hund Koecket.

We are excited!

Date: Saturday, January 14, from 6 pm
Live weaving by Hannah Flowerday from 7 pm
Venue: AHOI*AHOI, Untere Rheingasse 10, 4058 Basel

15800490_10155030276092994_2340240376876674889_o

 

21. Dezember 2016

Guillaume Daeppen: "Milk and Wodka Frohe Festage"

2016makeart

 

Die Galerie ist offen:

Mittwoch / Donnerstag / Freitag 21./23. Dezember 17.00 – 20.00
Samstag 24. Dezember 12.00 – 16.00
Mittwoch / Donnerstag / Freitag 28./30. Dezember 17.00 – 20.00
Samstag 31. Dezember 12.00 – 15.00

Ausstellungsdauer bis 14. Januar 2017
Finissage Samstag 14. Januar ab 16.00

Mehr infos: www.gallery-daeppen.com

 

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

03. Dezember 2016

AHOI*AHOI: "G R A N D O P E N I N G!"

aufzuneuenufern

(english version below)

AUF ZU NEUEN UFERN!

Wir freuen uns Euch zur Eröffnung unseres neuen Lokals in der Innenstadt von Kleinbasel einzuladen. AHOI AHOI wird grösser und bietet Euch neue erlesene Produkte aus der ganzen Welt an.

Gleichzeitig eröffnen wir die Ausstellung CERAMI-X-MAS. Eine Ausstellung mit internationalen Porzellan, Glas und Steinzeug Produkten, über die sich jeder freut.

Die Eröffnung wird von einem Konzert der hübschen, hochtalentierten Maya Alban-Zapata aus Berlin und dem ebenso hübschen und talentierten Gitaristen Simon Spahr begleitet.

APÉRO Samstag, 3. Dezember, ab 17 Uhr

ORT Untere Rheingasse 10, in Basel

KONZERT Maya Alban-Zapata & Simon Spahr, ab 20 Uhr

—–

 OFF TO NEW HORIZONS!

We are looking forward to welcoming you to the opening of our new location in the centre of Kleinbasel. AHOI*AHOI has grown bigger and we offer you some new products from all over the world.

At the same time we open the exhibition CERAMI-X-MAS. An exhibition of international porcelain, glass and stoneware products everyone is going to like.

The opening is accompanied by a concert by the beautiful, highly-talented Maya Alban-Zapata from Berlin and the equally handsome and talented guitarist Simon Spahr.

APÉRO Saturday, December 3rd, 5 pm

VENUE Untere Rheingasse 10, in Basel

CONCERT Maya Alban-Zapata & Simon Spahr, 8 pm

Maya Alban-Zapata   Simon Spahr

 

22. November 2016

Guillaume Daeppen: "MILK AND WODKA, Vernissage Samstag 26. November ab 18.00"

2016milkandwodka2

 

MILK AND WODKA
Roman Maeder + Remo Keller
Vernissage 26. November 18.00 bis 20.00
Austellung 26. November bis 14. Januar 2017

 

Mit ihrem Pop-Brut Label MILK and WODKA arbeiten Roman Maeder und Remo Keller unermüdlich an ihrem farbenprächtigen Paralleluniversum, wo Schneemänner genüsslich in den Abendschnee pinkeln, oder die japanischen Rastafaris in Bollywood mit der Tuba einen draufmachen.

MILK and WODKA kehren  zurück mit einer Parade brandneuer Werke in ihrem unverwechselbaren, betörend farbigen und bestechend illustrativen Stil. Tabulos anarchistisch und gnadenlos romantisch zugleich bannen die beiden Künstler ihre ausufernde Freakshow auf Leinwand, Siebdrücke, Postkarten  – oder auch auf ausgediente Vinylplatten.

Roman Mäder (1974 in Schaffhausen geboren) lebt in Zürich und ist Künstler und Sänger der Band Larry Bang Bang (Salami, Texas)

Remo Keller (1968 in Schaffhausen geboren) lebt in Basel und ist Künstler, Gestalter und Bassist der Basler Band Denner Clan

Mehr Infos: www.gallery-daeppen.com

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

18. Oktober 2016

AHOI*AHOI: "Edition Nice Launch Basel"

Endlich ist es soweit – Edition Nice erscheint! Wir laden herzlich zum Launch ein.

Es war schon immer der Jäger, der die Geschichte erzählte, wie er den Löwen erlegt hat. Nun ist es an der Zeit, die Geschichte aus der Sicht des Löwens zu hören. Edition Nice ist ein neues Magazin von, für und über die junge Generation Afrikas und alle die sich dafür interessieren. Das Magazin wurde mit jungen Menschen aus Pemba, Mosambik erarbeitet.

Lassen wir den Löwen brüllen und erfahren wir, was er uns zu sagen hat.

Apéro: Freitag, 4. November, ab 17 Uhr.

Edition NIce

Navigation: