September « 2017 « REH4
20. September 2017

Guillaume Daeppen: "Milk and Wodka: neue Postkarten und Prints"

2017smilkandwodka3Neu von Milk and Wodka

8 neue Postkarten / Serigraphie
Format A6: CHF 3,–

3 neue Prints / SerigraphieFormat A3: CHF 30,–

 

GUILLAUME DAEPPENGALLERY FOR URBAN ART
MÜLLHEIMERSTRASSE 144
4057 BASEL

Öffnungzeiten:
Mittwoch/Donnerstag/Freitag 17.00 – 20.00
Samstag 12.00 – 17.00

www.gallery-daeppen.com

 

2017smilkandwodka2

2017smilkandwodka

15. September 2017

Riviera: "Die Herbst/Winter Saison hat begonnen!"

Etwas abrupt hat der Sommer sich verabschiedet und morgens sind die Temperaturen schon so tief, dass man sich freudig in den Lieblings Wintermantel kuscheln darf. Aber bevor es so richtig kalt wird, dürfen wir auf einen bunten und milden Herbst hoffen. Die diesjährigen Kollektionen bringen endlich wieder etwas mehr Farbe und wir sind ganz aufgeregt wenn wir diese bunt durchmischten Kleidungsstücke in der RIVIERA hängen sehen. Von starken Primärfarben wie sonniges Gelb, sattes Grasgrün über leuchtend Rot bis hin zu Moosgrün und sanfterem Pastell-Rosa. Grosszügige Schnitte die mit der Silhouette spielen und beliebte Klassiker machen das Einkleiden mal wieder richtig spannend und aufregend. Nicht zu vergessen die wundervoll weichen Strickwaren, von fein- bis grobmaschig ist alles dabei. Wir freuen uns euch die neue Kollektion zu zeigen!Bildschirmfoto 2017-09-14 um 14.48.05

14. September 2017

REH4: "Reh4 wird wild"

reh4 wird wild

01. September 2017

Kosmos: "Lesung: Das kürzere Leben des Klaus Halm von Lukas Holliger am 25.9.17"

Ein arbeitsloser Filmvorführer verschanzt sich in seiner Wohnung in Basel. Nur das Arbeitsamt oder die Einsamkeit treiben ihn aus dem Haus. Eines Tages fällt ihm ein Mann ins Auge, den er von nun an verfolgt: Klaus Halm. Dieser wirkt bei aller Unscheinbarkeit wie sein exaktes Gegenbild, denn mit Frau, Kind und Arbeit hat er alles, was dem Erzähler fehlt.

20 H, Eintritt 10.-/5.-

01. September 2017

Kosmos: "Stückbox #9 Lomonossow von Jens Nielsen am 14.9.17"

Ermordete, erfrorene, noch lebende und unsterbliche Ozeanografen, dänische Spioninnen, Gletschernymphen und Ex-Panzerfahrer unterhalten sich mit einem aufgetauten und erstaunlich entspannten Mammut über persönliche Probleme, Bodenschätze am Nordpol und den Klimawandel. Jens Nielsen ist ein Meister darin, vertraute Alltagssituationen ins Absurde kippen zu lassen. Zwischen Verwirrung, Schmunzeln, Rührung und Schalk begegnen wir seinen Figuren, die bei aller Skurrilität stets menschlich bleiben.

mit: Rula Badeen, Franziska von Fischer, Robert Baranowski, Michael Wolf
Regie: Ursina Greuel
Licht: Jens Seiler

20 H, Eintritt 10.-/5.-

 

01. September 2017

Kosmos: "Season Opening mit Apéro und Konzert am 7.9.​17"

Simon Sauerkraut & the Pocket Orchetra

Um 19 Uhr

Navigation: