Mai « 2014 « REH4
30. Mai 2014

admin: "Patrizia Stalder, Vernissage 6. Juni ab 18.00"

franklosangeles

Kunstausstellung Los Angeles Street Style Portraits von Patrizia Stalder

Patrizia Stalder aus Basel zeigt eine 20-Teilige Serie von grafischen Portraits, entstanden in
Los Angeles. Die Portraits zeigen Personen, darunter auch bekannte Gesichter, wie z.B. Rashida Robinson und Prince, welche der Künstlerin in Los Angeles auf unterschiedliche Weisen begegnet sind. Die Serie gibt einen faszinierenden Einblick und fokusiert einzelne Charaktere aus der zusam- mengewürfelten Menschenmenge der Megametropole Los Angeles.

An der Ausstellung gewährt Patrizia Stalder einen spannenden Einblick in die Entstehung der Portraits und die Geschichten dahinter.

Patrizia Stalder ist als Art Directorin und Illustratorin in der Werbeagentur Crome Communications tätig. Ihre berufliche Erfahrung spiegelt sich in Ihren Werken wieder, durch das Verschmelzen des klassischen, „analogen“ Portraitierens mit einer grafischen, abstrahierten Umsetzung. So sind die meisten Portraits zunächst auf Papier gezeichnet und danach am Computer vektorisiert.

Inspiration findet Patrizia Stalder in den Menschen, die ihr begegnen und auffallen. Es sind Menschen, die zu sich stehen und ihre Individualität zur Schau stellen. Und das mit einer gewissen Coolnes und Selbstverständlichkeit.

Los Angeles Street Style Portraits von Patrizia Stalder

Vernissage: 6. Juni 2014 von 18 – 20 Uhr
Galerie ist ebenfalls geöffnet: 7. Juni 2014 von 14 – 18 Uhr

Ort: Frank, Feldbergstrasse 40, Basel

www.patriziastalder.ch

25. Mai 2014

AHOI*AHOI: "AQUATIKA von Maja Hürst"

AQUATIKA-FRONT-100PX

Maja Hürst (1978) ist die autodidaktische Künstlerin hinter dem visuellen Universum TIKA mit welchem sie seit über 10 Jahren um die Welt reist. TIKA ist eine unverkennbare Bildsprache aus grafischen Formen, Texturen und Farben. Medial experimentiert Hürst vom Spray auf Canvas, über Lötkolben auf Holz bis zum Aluminiumtape auf Wand. Zu finden sind ihre oft Gebäude umfassenden Wandbilder u.A. in Bangkok, Cape Town, Berlin, Rio de Janeiro, Köln, Alexandria, The Gambia und auch in der Schweiz. Das bisher grösste Mural misst 20 x 110 m und ist in Atlanta zu finden.

Für „AQUATIKA“ hat sich Hürst mit dem Thema Wasser befasst. Neben einer Installation erwarten uns eine Performance am Catwalk in Public Space und ein Artist Talk.

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag bis Freitag 12.00 – 18.30 Uhr
Samstag 12.00 – 17.00 Uhr

Vernissage AQUATIKA
Die Solo Show von Maja Hürst befasst sich installativ mit dem Thema Wasser.
Fr 30.5.2014, ab 18 Uhr open end
@ AHOI*AHOI
Riehentorstrasse 14, 4058 Basel

AQUATIKA Performance
Maja Hürst zeigt eine performative Auseinandersetzung zum Thema Wasser.
Do 19.6.2014, ab 19 Uhr open end
@ Catwalk in Public Space
Feldbergstrasse, 4057 Basel

AQUATIKA Artist Talk
Maja Hürst spricht über TIKA. Apéro inklusive.
Fr 20.6.2014, ab 22 Uhr open end
@ AHOI*AHOI
Riehentorstrasse 14, 4058 Basel

Finissage AQUATIKA
Im Rahmen vom Dachterrassen Day wird gegrillt(b.y.o.) und „Adieu TIKA“ gesagt.
Sa 28.6.2014, 12 bis 17 Uhr
@ AHOI*AHOI
Riehentorstrasse 14, 4058 Basel

www.ahoiahoi.ch
www.tikathek.com

15. Mai 2014

DOCK: "Artists’ Window"

MadeleineJaccard_Y2-1_webmatthias-Aeberli1reh4web-PressebildNr2_SabineHertig

Artists’ Window: Space tag – All Tag

Ausstellung Mi 28.5. – Mi 2.7.2014
Vernissage Di 27.5.2014, 19.00

Artists ’ Brunch. Space tag – Alltag
Werkgespräch So 15.6.2014, 11.00

Die Ausstellung „Artists’ Window: Space tag – All Tag“ zeigt explizit für die Schaufenster geschaffene Werke der drei Kunstschaffenden Matthias Aeberli (* 1952), Sabine Hertig (* 1982) und Madeleine Jaccard (*1973). Die Arbeiten hinterfragen diverse Raumvorstellungen und spielen, wie der Doppelsinn des Titels bereits andeutet, mit der gesellschaftlichen Dimension des Raumes.

Zur Vernissage am Dienstag, 27. Mai 2014 um 19.00 Uhr wird Karen Gerig, Kunsthistorikerin und Kulturredaktorin TagesWoche, nach einer kurzen Auseinandersetzung mit den Werken, eine spontane Ansprache halten. Die sogenannte “Speed Speech”, das Anschauen und Kontextualisieren der gezeigten Werke vor Ort, ermöglicht dem Publikum einen leichten Einstieg und ist zugleich ein spannender und spielerischer Eröffnungsakt der Ausstellung.

Artist-Brunch: Sonntag 15. Juni, 11.00 Uhr, Werkgespräch zur Ausstellung Space tag – Alltag, bei dem die Betrachtung und Diskussion über Kunstwerke sowie die Begegnung zwischen KünstlerInnen und Publikum im Zentrum stehen, mit anschliessendem Bruch, die Kunstschaffenden Matthias Aeberli, Sabine Hertig und Madeleine Jaccard  sind anwesend. Unkostenbeitrag

Die Ausstellung ist auch von aussen, aus dem öffentlichen Raum sichtbar. Während den Öffnungszeiten bietet DOCK zudem Einblick in die längerfristige Dokumetation von Matthias Aeberli, Sabine Hertig, Madeleine Jaccard – sowie weiteren, rund 260 Künstlerinnen und Künstler der Region.

Projektverantwortliche: Eveline Schüep, Patricia Wolfensberger

Weitere Infos: www.dock-basel.ch

15. Mai 2014

Kulturbüro: "KulturDankFestival 20.- 24.5.2014"

Das Kulturdankfestival lädt zum Medienexperiment. Wir öffnen das Kulturbüro für die ganz neuen Medien und bieten Happenings zum mitmachen und ausprobieren. Zukunftstechniken sind im Programm, wie 3D-Scannen, 3D-Drucken oder Roboter anfertigen. Die Mobile Dunkelkammer lädt zum Experimentieren ein und beim Siebdrucken wird der Raum zum Produktionslabor – eine Woche lang: Projektspeeddating.
Wir schauen nach vorne, denn wir schauen nicht zurück auf die geleisteten sechs Jahre, sondern freuen uns auf die Zukunft!
Wir freuen uns, dass unser Verkaufstresen jeden Abend zu einer DankBar wird!
Unsere Kunden, Freunde, Sympathisantinnen und alle, die gerade Lust auf Kultur haben, sind eingeladen, mal wieder bei uns reinzuschauen und mit uns anzustossen! Willkommen!

www.kulturbuero.ch/bs

Medienexperimente im Kulturbüro Basel

Medienexperimente im Kulturbüro Basel

07. Mai 2014

AHOI*AHOI: "Besuch aus dem Schwarzwald"

Flyer_Ahoi_Vista_Print.indd

Das Label Family Tree wurde 2012 gegründet und stellt seit dem Möbel und Wohnaccessoires her. Mit bewährtem Handwerk und Humor verwandeln die beiden Designerinnen, Marina Eggen und Claudia Kappenberger, vergangenes Wohnglück in moderne Erinnerungsstücke. Grafische Hocker und famose Schaukelstühle werden so zu neuen, freundlichen Mitbewohnern.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 8. Mai statt und beginnt um 18 Uhr mit einem Apéro.

Die besonderen Möbel stehen vom 8. bis zum 24. Mai bei AHOI*AHOI zum Verkauf und freuen sich auf ihr neues Zuhause in Basel.

05. Mai 2014

admin: "Einführungskurs Barista /// 8. August 2014"

latteart

Kursnummer: Barista-Einführung-08-August-2014

Kurstag: Freitag, 8. August 2014, 13.30 – 19.30 Uhr

Kosten: 240 Sfr., Kaffeemacher Zertifikat

Kursinhalt: Der perfekte Kurs für den Einstieg in die Kaffee-Materie. Von A bis Z geben wir Ihnen einen Eindruck, was im Bereich Kaffee möglich ist. Wichtig ist uns dabei, dass Sie alles was wir sagen auch selbst erfahren können. Deshalb degustieren wir mit Ihnen verschiedenste Kaffees aus aller Welt und arbeiten mit Ihnen heraus, wie unterschiedlich Kaffee schmecken kann. Dabei werfen wir einen Blick auf verschiedene Brühmethoden wie die Frenchpress, Aeropress und den Filter. Gemeinsam werden wir den perfekten Espresso extrahieren und lernen, die Mühle richtig einzustellen. Das ist auch die Voraussetzung für einen feinen Cappuccino mit Latte Art. Praktische und theoretische Teile wechseln sich ab.

Kaffee hat unglaublich viel Potential und wir freuen uns, mit Ihnen zusammen auf eine emotionale Kaffee-Reise zu gehen.

Vorkenntnisse und Bemerkungen: Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für den Einführungskurs Barista. Es müssen keine Kaffeemaschinen oder Mühlen oder andere Materialien mitgebracht werden. Die Kurssprache ist deutsch.

Kursleiter: Michel Aeschbacher
Michel Aeschbacher ist Key Account Manager und Schulungsverantwortlicher bei der KOLANDA-REGINA AG. Nach einer intensiven Zeit als gelernter Koch in der Sterne-Gastronomie hat er sich im September 2011 vom Kaffee-Virus infizieren lassen und innerhalb kürzester Zeit mit dem Barista Level 1 und 2 zertifizieren lassen. Der Teilnahme an der Schweizer Barista-Meisterschaft 2013 stand nun nichts mehr im Weg. 2013 holte er als Newcomer sensationell den 5. Platz. Bei Meisterschaft 2014 toppte er dieses Ergebnis und wurde mit herausragender Punktzahl der beste zweite den es bisher in der Geschichte der Schweizer Baristameisterschaft gab. Zudem wurde er für den besten Cappuccino ausgezeichnet. Mittlerweile ist er Brew-Master, autorisierter SCAE Trainer und serviert als “Rent-a-Barista” regelmäßig Spitzenkaffees an Events und Messen. Bei den Kaffeemachern gibt er Barista Level 1 Kurse, Barista Einführungskurse sowie Schnupperkurse und führt verschiedene Events mit durch.

05. Mai 2014

Taktil: "SOMMERAKTION Taktil Work/Shop"

Reh4_Sommeraktion_Faerben

Färbst du schon oder kaufst du noch! Melde dich jetzt an.

03. Juni – 07. Juni

Alles hat mit Herr Stumm angefangen und seinen alten Hemden. Wir/Er wollten die Hemden nicht wegwerfen, also haben wir sie neu eingefärbt. Du kannst auch mitmachen, wenn du alte Kleidung neu einfärben willst. Einfach vorbei kommen und eintragen. Wir färben 1 Woche lang mit Säurefarben.

1 kg frisch gefärbt

60 CHF

Komm den Strand unter dem Asphalt ausgraben!

Foto_Reh4

Felt Forms, 2014

Anna Spakowska zeigt ihre wunderbaren Objekte bei uns im Schaufenster. Nimm dir Zeit und schau hinein!

Navigation: