Pascal Greco NOWHERE, Eröffnung Samstag 16. November ab 20.00 und Konzert im Hirscheneck « REH4
12. November 2013

Guillaume Daeppen: "Pascal Greco NOWHERE, Eröffnung Samstag 16. November ab 20.00 und Konzert im Hirscheneck"

2013greco

 

PASCAL GRECO | NOWHERE
Eröffnung Samstag 16. November von 20.00 bis 22.00 in der Galerie
Party im Hirscheneck (Tür 23.00 / Konzert 23.30) mit
KID CHOCOLAT (Genf) spielt live SUPER 8
SPECK DS (Basel) und DJ STUKOWSKI (Basel)


NOWHERE IST EIN BISSCHEN HIER, ABER VOR ALLEM ANDERSWO.

Zweiter Teil einer Trilogie lädt der neue Film von Pascal Greco uns zum Träumen, zur Reise und zur Introspektion ein. Er schafft es einen phantasievollen Ort, wo sich seelenlose asiatische Megacities, isländische ergreifende Grenzen, lumineszierende Feuerwerke in Bildern darzustellen, so, dass man sich wie in einem verträumten Zeitraum projiziert fühlt.

Auf halbem Weg zwischen Kunstwerk und Dokumentarfilm ist Nowhere eine Geschichte ohne Worte, wo die Musik den Ton angibt. Die Welt der Klänge von Goodbye Ivan unterstreicht und verstärkt die visuellen Eindrücke und lässt eine Form der Sublimation des Bildes durch die Musik entstehen wo jede Bewegung der Kamera, jeder Plan durch einen Klang oder Rhytmus unterstützt wird, damit den Betrachter in eine Mischung aus Zartheit, Fülle und Nostalgie taucht. Dies ergibt eine Geschichte voller Überraschungen und Eindrücke.

Mit Nowhere wechselt Pascal Greco den Ton, denn im Gegensatz zu der Wärme von SUPER 8, ersten Film der Trilogie, gibt sich das Bild des zweiten Film digital und kalt während die Musik den entgegengesetzten Weg nimmt. Mit “warmen” Instrumenten stellt Goodbye Ivan mit einer völlig organischen Sensation ein Gegengewicht zum Bild. Somit, wenn auch die Reihenfolge der Ereignisse umgekippt wurde, behalten Pascal und Arnaud die Idee von kleinen metaphorischen Kapseln bei, wo Bild und Ton sich ansprechen und aufeinanderstossen.

Wir zeigen für das erste Mal in der Deutschschweiz die 2 Filme sowie Fotos vom autodidaktischen Fotograf und Filmregisseur Pascal Greco.

 

GUILLAUME DAEPPEN
GALLERY FOR URBAN ART
Müllheimerstrasse 144 / Ecke Amerbachstrasse
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 17.00 bis 20.00
Samstag 12.00 bis 17.00
Ausstellung bis 21. Dezember 2013

Mehr Infos: www.gallery-daeppen.com

Navigation: