März « 2013 « REH4
18. März 2013

Marinsel: "SS13 Season Opening"

SS13-Season-Opening

Marinsel eröffnet die kommende Frühling / Sommer Saison am Donnerstag den 21. März 2013!

Special Drinks gibt’s ab 18 Uhr, der Shop bleibt bis in die dunkle Nacht hinein offen. Schaut Euch in lockerer Atmosphäre um, wir haben eine gute Auswahl an Kleidern, Schuhen und Accessoires bereit!

Mit Balkon Bar und Disko Beats. Bring your friends!

15. März 2013

Komplott: "Frühlingserwachen"

IMG_0582

07. März 2013

REH4: "Samstag 9. März HABIT Fashionshow im SUD"

habit_bild

Am Samstag 9. März verwandeln sich die wunderschönen Räumlichkeiten des Sud zum Catwalk für zeitgenössisches Modedesign.

Habit Nr. 2 präsentiert die Frühjahrskollektionen lokaler und internationaler Modelabels.

Show Zeiten: 16:00 Uhr / 19:00 Uhr / 22:00 Uhr
Ort: Sud, Burgweg 7, 4058 Basel, www.sud.ch
Türöffung jeweils 30 min. vor Showbeginn

Präsentierende Labels:
Claudia Güdel, www.claudiagudel.ch
erfolg, www.erfolg-label.ch
Issue, www.issue-design.ch
kleinbasel, www.kleinbasel.net
Lothar Daniel Bechtold, www.lothardanielbechtold.com
Maria van Rensen, www.mariavanrensen.ch
Newcomer: Fink und Star, www.finkundstar.ch

Habit ist ein Partnerprojekt der Blickfang Basel, des Sud und einer initiativen Gruppe Modeschaffender aus Basel. www.habit-fashion.ch

07. März 2013

REH4: "Jagdsaison 2013"

REH4 Flyer Love Letters

Druckfrisch und aktuell, die neuen REH4 Flyer sind ab sofort in den einzelnen Shops, Cafés, Bars und Art Spaces erhältlich und erleichtern dir die Orientierung. Grossen Applaus an das STUDIO MOTO Team für die wunderbare Gestaltung im gewohnt handlichen Format!

Das REH4 erhält Zuwachs, herzlich Willkommen:
Concierge Bar, Frank, Feldbergstrasse 86TaktilJägerhalleGrenzwertRestaurant Brasserie Feldberg / Lady BarSamstag zum MitnehmenSanta PastaIdea Fixa und der KECK-Kiosk mit neuem Team.

Begib dich auf die Pirsch und entdecke die Vielfalt unseres Jagdreviers!

06. März 2013

Jaegerhalle: "Jagen w// D. Double/DJ Freak am 9. März"

Line-up:
- D. Double (2LC, Soulfood)
- DJ Freak (Monster Inc.)

Hip Hop; Funk; Big Beat

Bar: 19.00 Uhr; Club: 23.00 Uhr

Eintritt: 5.-
***************
DJ Freak Ist dafür bekannt keine Gefangenen auf der Tanzfläche zu machen und Gehört zu den alten Hasen im Business an den Rädern aus Stahl. Neben seinem Engagement für lokale Rap-Musiker war er über Jahre hinweg die treibende Kraft an den Reglern für das Hip-Hop Format “Xplicit Contents” auf Radio-X und hat unzählige Party-Locations in der ganzen Schweiz zum kochen gebracht. Ob Hip-Hop, Funk, Dancehall, Trap oder MashUps – alles kommt bei ihm auf die Plattenteller und wird in mundgerechten Happen serviert. Schlicht nach dem Motto: “alles was kickt”.
D.Double mag seine Lasagne am liebsten mit satten Breaks, knackigen Grooves und würzigen Samples. Ohne Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder Eselfleisch, dafür aber mit einer kräftigen Prise Moneygram money order Rap, Funk und Soul. Das Ganze immer frisch und mit viel Liebe zubereitet. Kommt hungrig und tanzt euch satt – gegangen wird erst wenn die Teller leer sind.

06. März 2013

Jaegerhalle: "Jagen w// Stiebeltron In. und Plattenalexander"

- Line-up:
Stiebeltron Inc (livingroom fm.)
Plattenalexander

- Nu Disco, Indie, Indie Disco

- Bar ab 19.00 Uhr, Club ab 23.00 Uhr

- Eintritt: 5.-
***********************
Stiebeltron Inc.:
Die Idee, zusammen Platten aufzulegen, entstand in der gemeinsamen WG – «weil viele der begehrten Tracks damals nur auf Vinyl zu ergattern waren». «Zusammen aufzulegen ist spannend und unterhaltsam, ausserdem ergänzen wir uns ideal», erzählt Roman von der fruchtbaren Zusammenarbeit.
Die beiden Herren aus dem Heidiland zog es Ende der 90er-Jahre nach Basel, wo sie denn auch mit ihrem damaligen Label Bumrush ihre Sporen als Partyveranstalter abverdienten. Bereits damals waren Künstler wie Dixon und Volcov bei ihnen hoch im Kurs und daher auch gleich die ersten Gast-DJ’s an ihren Anlässen. Diese Clubnächte waren übrigens die ersten in Basel, bei denen die Integration von Visual-Art ein fester Bestandteil des Konzepts war.
Die Herren Stiebeltron Inc. halten nicht viel von Musikgrenzen. Schubladendenken ist definitiv nicht die Sache von Roman Willi und Franco Schwörer. Bei ihren DJ-Sets lassen sie lieber Hip Hop auf Deep House krachen und schmecken das ganze mit einer Prise Soul und Disco ab. Diese Vielseitigkeit ist denn auch bezeichnend für den Sound des DJ-Projekts Stiebeltron Inc.: «Uns macht es müde, den ganzen Abend dasselbe zu spielen», bringen sie es auf den Punkt.
Neben Stiebeltron Inc. sind sie seit Beginn im Jahr 2005 fester Bestandteil des überaus erfolgreichen Radioprojekts livingroom.fm, bei welchem sie neben der Mitverantwortung für die musikalische Gestaltung der Sendung auch die ganze Kommunikationsarbeit verrichten. Es läuft also nach wie vor viel beim emsigen Duo. «Wir kalkulieren nicht, wir machen einfach, was uns Spass macht», antworten sie auf die Frage nach ihren Plänen – und genau darin liegt wahrscheinlich auch das Geheimnis ihres Erfolgs.

Plattenalexander:
Plattenalexander spielt Schallplatten. Viele alt, manche neu, immer für Kopf, Seele und den Hintern.

Bildschirmfoto 2013-03-04 um 10.20.25

06. März 2013

Guillaume Daeppen: "Damien Comment VOIE LACTEE noch bis Samstag 23. März"

commentfinal

Die Galerie ist offen:
Mittwoch / Donnerstag / Freitag von 17.00 bis 20.00
Samstag von 12.00 bis 17.00

Müllheimerstrasse 144 / Ecke Amerbachstrasse
Eintritt frei

Mehr infos: www.gallery-daeppen.com

Navigation: