November « 2010 « REH4
27. November 2010

Riviera: "PRODUKT DER WOCHE – LEDERTASCHE"

Dieser wunderschöne Lederbeutel des spanischen Labels mimotica micola ist der ideale Shopping-Begleiter – in grau, hell- oder dunkelbraun. Mit praktischer kleinen Innentasche. Fr. 224.-

23. November 2010

Guillaume Daeppen: "Christian Robles | Kill the Mall | 27. November"

CHRISTIAN ROBLES | KILL THE MALL
Eröffnung Samstag, den 27. November 2010 von 18.00 bis 20.00
Ausstellung 27. November bis 8. Januar 2011

Christian Robles lebt in Basel. 1999 in London, kommt er mit Street Art in Kontakt.
2000 in Spanien, gestaltet surfbords für Siux. Ab 2001 zurück in der Schweiz. Grafische Arbeiten für verschiedenen Events wie La Locura Zürich, Pazzoide Basel, Noches con Sol, MOJOKNIGHTS, DJ Tigran, Urbanfeedback, Zaber Riders, MTV und Swatch

Ausstellungen (Auswahl)
2010 KILL THE MALL | Gallery Daeppen, Basel
2009 MADPOSTER | Madrid
2009 LIFE PAINTING | Zürich
2009 BLUE BALLS | Luzern
2008 URBAN FEED BACK | Markthalle, Basel
2007 KILL THEM ALL SAVE THEM ALL, Basel
2007  YOU SAY ART! WE SAY YEAH! | Gallery Daeppen, Basel

Mehr Infos und Fotos: www.gallery-daeppen.com

Galerie Daeppen, Müllheimerstrasse Ecke Amerbachstrass
Tram 8, Bläsiring oder Tram 1, Dreirosenbrücke

23. November 2010

admin: "Weekend Vorschau"

Fr. 26. 11. Tom Swift and his loopomatic groove circulator 21h

Do. 25. 11. SHOTs MACHEN MUNTER und ! VOTE & BEER !
Funktioniert so:
Irgend ein Getränk bestellen und einen Shot zum Nulltarif dazu erhalten.
Warum? Weil das Leben nach mehr verlangt.
zudem:
! VOTE & BEER !
Kommst Du mit deinem ausgefüllten und zugeklebten Abstimmungscouvert
vorbei und stimmst Du in der Carambolage in die offizielle Urne ab, erhältst
Du eine Stange oder ein Mineral für deine Stimme gratis ..
Demokratie bewegt. Es lebe die Demokratie.

______________________________________

Fr. 26. 11. Tom Swift and his loopomatic groove circulator 21h
Der Groove Professor infiltriert dein Gehirn mit der Hilfe seines Loopomatic
Groove Circulators. Ohne synthetische Geschmacksstoffe!
Organic Grooves, 100% addiction.
www.myspace.com/tomswiftmusic

______________________________________

Sa. 27. 11. Jazz Jam 21h
Für Jungs und Mädels die die Jazz Geschichte neu schreiben.

______________________________________

So. 28. 11. normalBar

______________________________________

von Herzen Dein Carambolage-Team

15. November 2010

Guillaume Daeppen: "nur noch bis 20. November"

FLORENT ROUTOULP aka Chocolat_Poire
COOL KIDS CAN’T DIE

letzte Tage:
Mittwoch 17. November 17.00 bis 20.00
Donnerstag 18. November 17.00 bis 20.00
Freitag 19. November 17.00 bis 20.00
Samstag 20. November 12.00 bis 17.00

Galerie Guillaume Daeppen
Müllheimerstrasse 144 / Ecke Amerbachstrasse
Tram 8, Halstestelle Bläsiring

12. November 2010

admin: "Weekend Vorschau"

Sa. 13. 11. Yolk 21h

Do. 11. 11. Molekular-Cocktail-Nacht.
Schon mal einen Daiquiri mit dem Löffel gegessen?
Wenn nicht vorbei kommen und Cocktails mal auf
eine ganz neue Art und Weise kennen lernen!

______________________________________

Fr. 12. 11. WaywardBreed 21h
kommt ursprünglich aus Australien, ist im Moment in Berlin ansässig und
tourte unlängst durch Frankreich, Norwegen und die Tschechische Republik,
um sein / ihr erstes Album “Rising Vicious” zu promoten. Im November bei
uns im Carambolage.
http://www.myspace.com/waywardbreedmusic

______________________________________

Sa. 13. 11. Yolk 21h
Die Rock Band aus Basel, die jeweils an der Liste das Turmstübli über den
Dächern von Basel in die schönste openair Bühne der Stadt verwandelt.
www.yolk.ch

______________________________________

So. 14. 11. normalBar

______________________________________

von Herzen Dein Carambolage-Team

08. November 2010

REH4: "REH4 – SCHLAUER FUCHS – 11.+12.12.2010"

__________________

REH4 – SCHLAUER FUCHS – 11.12. + 12.12.2010

WIR LADEN ALLE SCHLAUEN FÜCHSE EIN DURCH DAS REH4 ZU STREIFEN UND NEUES ZU ENTDECKEN! ES GIBT VIELE ORTE DIE WÄHREND DEN KALTEN WINTERTAGEN EUER HERZ ERFREUEN KÖNNEN – REINSCHAUEN LOHNT SICH!

FASHION . DESIGN . ART . F&B . STORES .

INFOS ZU DEN STORES: WWW.REH4.CH

08. November 2010

Guillaume Daeppen: "12. November | SALON LIZ"

SALON LIZ | PORTRAIT OF AN AMERICAN FAMILY
Eröffnung, Freitag, den 12. November von 20.00 bis 22.00
Anschliessend Party im Agora mit DJ PAT FRAUD
Ausstellungsdauer 13. November bis 18. Dezember 2010


Portrait of an American Family
Was Ende der 60er Jahre in Kalifornien als Hippiekommune begann, endete in mehreren brutalen Morden, angestiftet vom charismatischen Führer Charles Manson und ausgeführt von seinen jungen, vorwiegend rothaarigen Anhängerinnen. Die Motive der sogenannten „Manson Family“ konnten bis heute nicht vollständig geklärt werden. Ausgehend von diesem historischen Ereignis beschäftigt sich das Künstlerinnenkollektiv Salon Liz in seiner Arbeit „Portrait of an American Family“ mit den Faktoren, die zu Verehrung, Kult und Abhängigkeit führen können und fragt gleichzeitig nach dem Leben der beteiligten Frauen, ihrer Motivation und Geschichte.

Salon Liz sind Anna Hilti, Stefanie Thöny und Anita Zumbühl und erarbeiten seit 2006 in dieser Formation und mit anderen KünstlerInnen ortsbezogene Aktionen und thematische Installationen.

Galerie Daeppen
Müllheimerstrasse  / Ecke Amerbachstrasse
Tram 8, Bläsiring

Agora – Feldbergstrasse 51 ab 22.00 Uhr

Mehr Infos: www.gallery-daeppen.com

05. November 2010

Marinsel: "Year Planner 2011"

Der neue Year Planner ist da.

Ein übersichtliches Schmuckstück von Crispin Finn, ideal um karge Wände zu verschönern, 2-Farben Siebdruck auf Recyclingpapier, Masse 100 x 70 cm.

01. November 2010

Plattfon & Stampa: "guz & hotcha & frank apunkt schneider: als die welt noch unterging"

frank apunkt schneider stellt am 4. november 2010 um 20 uhr sein buch “als die welt noch unterging. von punk zu ndw” vor, unterstützt von guz (u.a. aeronauten) und hotcha (a.k.a. urban gwerder) guz wird hinterher auflegen und dazwischen vielleicht mal was singen; …hotcha wird eine “tandberg educational audio tour” geben. Gegeben wird ein herzhaftes NDW-Teaching mit zahlreichen Hörbeispielen aus einer Zeit, als die Welt noch so in Ordnung war, demnächst vermutlich untergehen zu wollen… Frank Apunkt Schneider hat im Herbst 2007 “Als die Welt noch unterging. Von Punk zu NDW” im Ventil Verlag veröffentlicht. “Als die Welt noch unterging” ist die bislang umfangreichste Monographie des deutschen Punk und New Wave, der so genannten “Neuen Deutschen Welle”, zwischen 1976 und 1985. Erzählt wird die in grossen Teilen noch immer ungeschriebene Geschichte dieser Bewegung.
Dabei wird auch immer die Frage nach dem pop- und gegenkulturgeschichtlichen Zusammenhang gestellt.
Frank Apunkt Schneider ist Künstler, Autor und selbsternannter Poptheoretiker und schreibt u.a. für testcard, Skug, Intro und Bad Alchemy und ist ausserdem der deutsche Aussenposten der Kulturbewegung monochrom.
Infos:
Monochrom
Aeronauten / Guz
Hotcha

01. November 2010

admin: "Weekend Vorschau"

Fr. 05. 11. Todesarten 20.30

<< jeweils ab 18h geöffnet >>

Do. 04. 11. normalBar

———————————————————————————-

Fr. 05. 11. Todesarten 20.30
Stories about life + death and das Dazwischen
„Todesarten“ ist ein Programm, zusammengestellt aus Texten und Sounds,
die von der dunklen Seite der Erde berichten. Die Geschichten drehen sich
um die geeignete Art zu sterben, einen alten Rockstar, ein Mädchen namens
Olga, das Nachtleben von Schlingpflanzen und ein paar drakuleske Abstrusitäten…
bis die Kerze erlischt und die Gestalten im Dunkel der Nacht weiterleben.
Stimme + Texte: Piratesse Billa
Gitarre + Stimme: Ivan Griko Mangia
http://www.todesarten.ch/

———————————————————————————-

Sa. 06. 11. The Canoe Man 21h
Experimental / Folk / Pop
Als Einflüsse gibt das Bremer Duo unter anderem Dostojewski, Tom Waits,
“The Velvet Underground” und Jason Molina an, was auf einen eher gedämpften
Optimismus schließen lässt. Allerdings findet sich auch ein Hinweis auf Michael Jackson,
was – zumindest musikalisch – auf eine etwas heiterere Weltsicht schließen lässt.
We love them!
http://www.myspace.com/thecanoemanmusic

———————————————————————————-

So. 7. 11. Brunch im Carambolage 11-16h
Für Hartgesottene und Weicheier!
Jeden ersten Sonntag im Monat kannst du deinen individuellen Traumbrunch
zusammenstellen! Nur mit Reservation per Mail bis Samstag 06.11. 12h
an: brunch@carambolage.ch. Name, Anzahl Personen und Zeit angeben!
Von 16 bis 18h ist geschlossen.
Ab 18h normalBar / Vernissage.

———————————————————————————-

von Herzen dein Carambolage-Team

Navigation: